Der Strandpark in Holbæk

Ein Garten mit Blick auf den Fjord, viele Blumen und Kunst.

Der Strandpark in Holbæk ist ein idyllischer Park mit Blick auf den Holbæk Fjord, den südlichsten Teil des Isefjord. Der Park ist romantisch, inspiriert vom Frederiksberg-Garten, mit Wegen, vielen Pflanzen, großen Rasenflächen und Blick auf den Fjord.

Der Strandpark wurde 1898 von Grosskaufmann W.R. Tidemand der Kommune Holbæk als Geschenk verbrieft.

Im nördlichen Teil des Parks steht das Kunstwerk des Isländer Olafur Eliasson "5 Dimensionaler Pavillon", das im Jahre 2000 vor Ort aufgebaut wurde.

Es ist aus Flach stahl verarbeitet, und als eine künstlerische Bearbeitung einer alten Quelle platziert, die in ein rundes Spiegelbecken unter dem Pavillon hineinläuft.