Steinsäulen bei Klint

Die Steinsäulen bei Klingt sind sich ständig in Veränderung befindliche Kunstwerke. Die Säulen sind ein beliebtes Ausflugsziel in Odsherred geworden.

Von einem deutschen Künstler begonnen
Im Juni 2010 begann der deutsche Künstler, Udo Leis aus Kassel, einen Stein auf den anderen zu stappeln – und dies ganz ohne Bindemittel. Die Steinsäulen weilen „auf“ sich selbst lediglich mit der Kraft der perfekten Balance. Diese Technik stammt aus Nepal.

Leute bauen weiter an den Säulen
Nachdem der Künstler weitergereist ist, haben Andere – Lokale als auch Touristen – die Idee aufgegriffen. Nun ist der Strand mit Hunderten von unterschiedlichen Säulen „dekoriert“ – in verschiedenen Formen, Größen und Farben. Wie der Einfluß von Mensch und Umwelt sich entwickelt ist nicht bekannt – aber vielleicht kann es sich zu einer Tradition entwickeln immer neue oder mehrere Säulen hinzuzubauen.

 

Teilen Sie diese Seite

Natur | Naturgebiete | Geopark Odsherred

Natur

Gehen Sie auf Entdeckungstour in der hügeligen Eiszeitlandschaft mit vielen spektakulären Aussichtspunkten in der unberührten Natur.