Rørvig

Wenn man gen Norden den Isefjord entlang segelt liegt der alte Fischerort Roervig. Vom gemütlichen Hafen aus ist Fährbetrieb nach Hundested und Nordseeland.

Roervig ist ein richtiger Urlaubsort, wo der Hafen der natürliche Treffpunkt der Lokalen und Turisten ist. Im Sommer sieht man jeden Tag hunderte von Kindern, die auf den Molen auf dem Bauch liegen, um Krabben zu fangen. Die lokalen nennen Sie „Elevator-krabben“, weil sie im laufe des Sommers unzählige Male am Tag aus dem Wasser gezogen werden.

Am Hafen liegt einer der ältesten Gebäude von Odsherred, der denkmalgeschützte Lodsoldermandsgaard. Von hieraus wurden für mehrere hunderte Jahre die Lotsen ausgesandt, um die Schiffahrt durch den Isefjord und Roskildefjord zu helfen.

Der alte Ortskern beherbergt viele schöne Fischer- und Schifferhäuser. Der Pfad entlang der Küste biete einen wunderbaren Sparziergang vom Hafen zum alten Ortskern.

Einzigartige Tour
Rund um Roervig liegen mehrer Naturperlen: Östlich vom Hafen liegt Skansehage und Skansebucht, die seit der Vikingerzeit als natürlicher Hafen funktioniert. Es ist auch bekannt, dass das es in der Vikingerzeit hier Königswahlen gab – paa sletten – nordöstlich von Roervig. Ein großer Stein erinnert an die Königswahlen.

Etwas nördlicher – wo Kattegat und der Isefjord sich treffen – liegt Korshage. Dieses Gebiet hat den Karakter einer Küstheide mit großen Heidearealen und vereinzelten Wachholderbüschen. Korshage ist jedes Frühjahr und Herbst Rastplatz für die Zugvögel, die auf dem Weg von oder nach Schweden sind.

Zwischen Roervig und Korshage gibt es eine drei Kilometer lange und stellenweise elf Meter hohe Inlandsdüne, „Hoejsandet“, die von Bauern in den letzten 400 Jahren geschaffen wurde, um den Sandflug zu bremsen. Dies erzielten Sie, indem sie immer wieder Zweige auf den Sand schichteten. Nach und nach bildete sich eine hohe Düne, die die Grenze zwischen den Dünengebieten in Richtung Nordwest bilden und den angebauten Bereichen in Richtung Osten. Es befindet sich ein Pfad auf dem Hügelrücken von Roervig nach Dybesoe und Korshage.

West von Dybesoe ist einer der besten Strände Dänemarks: Dünen, Strandhafer und der feinste breite Sandstrand. Ein Fahrradweg führt entlang der Küste – zwischen Dünen und den dahinterliegenden Kiefernwald.

Teilen Sie diese Seite

Krabbenfischen in Rørvig

Jeden Sommer findet das berühmte Krabbenfischen am Rørvig Hafen statt.